Unterstützen Sie unseren Freundeskreis!

Jedes Jahr sterben fast 400 000 Menschen an Erkrankungen der Herzkranzgefäße, an Herzschwäche, Herzinfarkt und Schlaganfall. 40–50 % aller über 50- bis 60-Jährigen leiden an Bluthochdruck, dem bedeutends­ten Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die moderne Medizin kann helfen, frühzeitig Herz-Kreislauf-Leiden vorzubeugen und im Notfall größeres Leid und den Tod zu verhindern. Doch das kostet viel Geld, das unser Gesundheitssystem nur noch schwer aufbringen kann. Deshalb haben wir den Förderverein „Herzklopfen e.V.” gegründet, der unsere Esslinger Kardiologie am Klinikum Esslingen aus privater Initiative unterstützen will.

Modernste Medizintechnik hilft unseren Ärzten, Diagnosen schneller und zielgerichteter zu stellen und die Therapie wirkungsvoller durchzuführen. Als Patienten profitieren Sie von einer noch leistungsfähigeren, modernen Kardiologie. Hilfe zur Selbsthilfe – dieser Grundgedanke ist auch Leitsatz unseres Freundeskreises.

Herzlichst

Wolfgang Haußmann

1. Vorsitzender „Herzklopfen“